Besuch aus der franziskanischen Missionsstation in Subukia/Kenia

Im Rahmen einer zweiwöchigen Deutschlandreise besuchten vom 13. – 15. Mai 2017 zwei Franziskaner aus  Subukia (Kenia) die Franziskaner Mission in Dortmund:  P. Peter Mwangi (47), Pfarrer der Pfarrei St. Francis of Assisi, und Br. Florentius Rutayuga (41), Mitarbeiter in der Verwaltung der St. Francis-Secondary School. P. Heinrich Gockel – langjähriger Afrika-Missionar und mittlerweile Mitarbeiter der Franziskaner Mission – hat die beiden afrikanischen Gäste interviewt.

Gebetsanliegen von Papst Franziskus im Mai: Die besorgniserregende Situation der Christen in Afrika

„Wenn wir auf Afrika schauen, sehen wir viel mehr, als nur seine großartigen Naturschätze. Wir sehen seine Lebensfreude und – was ein besonderer Grund der Hoffnung ist - sein reiches kulturelles und religiöses Erbe“.

Besuch aus der Familienlandwirtschaftsschule "Vitorino Freire" in Nordostbrasilien

In den letzten Wochen waren der Lehrer Isaque und die Schülerin Camila aus der Familienlandwirtschaftsschule „Vitorino Freire“ (Nordostbrasilien) zu Gast bei uns in Deutschland. Bei Besuchen in verschiedenen Partnergemeinden und –schulen berichteten sie von ihrem Alltag an der Schule sowie den schwierigen Bedingungen, unter denen die Landbevölkerung in Brasilien lebt.

Seiten

Subscribe to Franziskaner Mission RSS